Sicherheit und Compliance allgemein

Befähigte Person für Druckbehälter und Rohrleitungen (mit Abschlussprüfung)

Um Druckgefährdungen zu vermeiden, sind Druckbehälter und Rohrleitungen gemäß der Betriebssicherheitsverordnung in regelmäßigen Abständen zu prüfen. Die Schulung vermittelt die erforderliche Sachkunde und qualifiziert Sie zur Befähigten Personen für Druckbehälter und Rohrleitungen nach BetrSichV und TRBS. Nach erfolgreich abgelegter Prüfung sind Sie in der Lage einen wichtigen Beitrag für Ihr Unternehmen zu leisten, um Druckgefährdungen zu vermeiden und die gesetzlich festgelegten Prüfgrenzen einzuhalten.

Die Teilnehmer verfügen über das Wissen, um die in der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) geforderten Tätigkeiten als befähigte Person für Druckbehälter und Rohrleitungen nachgehen können. Sie kennen die technischen Regeln und rechtlichen Hintergründe und sind in der Lage, Prüfungen eigenverantwortlich und rechtssicher durchzuführen.

Personen, die im Sinne der Betriebssicherheitsverordnung als "Befähigte Person für Druckbehälter und Rohrleitungen" tätig werden wollen.

Einführung in die Rechtsgrundlagen

Druckgeräterichtlinie (Anforderungen an die Beschaffenheit von Druckgeräten)

Betriebssicherheitsverordnung (Anforderungen an den Betrieb von Druckgeräten)

Grundlagen der Berechnung von Druckgeräten

Werkstoff- und Schweißkunde

Prüfung besonderer Druckgeräte

Praktische Hinweise zur Arbeitserleichterung

Technische Regeln für Betriebssicherheit u.a. TRBS 1111, 1201, 1203 und 2141

Zerstörungsfreie Prüfungen

Grundlagen über Prüfung von Druckbehältern und Rohrleitungen

Prüfung vor Inbetriebnahme/erstmalige Prüfung

Wiederkehrende Prüfung

Prüfung bei Änderungen/wesentlichen Veränderungen

Prüffristen und Prüfinhalte

Betriebliche Praxis und Schäden

Bescheinigungen/Aufzeichnungen über Prüfungen

Technische bzw. einschlägige Ausbildung und Erfahrungen im Bereich Herstellung, Betrieb, Instandsetzung und Prüfung von Druckgeräten.

Prüfung am Ende der Schulung

Die Schulung "Befähigte Person für Druckbehälter und Rohrleitungen" wird ab 2017 als viertägige Schulung angeboten. Zuvor wurden die Inhalte der Schulung in zwei Modulen über viereinhalb Tage vermittelt. Die Zusammensetzung der Inhalten wurde beibehalten. Nach wie vor findet am Ende der viertägigen Schulung eine Prüfung statt.

 

In der Teilnehmergebühr ist das Buch "Betriebssicherheit - Eine Vorschriftensammlung" bereits enthalten.

4 Tage

06.05.2019 - 09.05.2019 freie Plätze 1980 EURO













Anmeldung für:










Wichtiger Hinweis, bitte lesen: Einwilligungserklärung zur Verwendung Ihrer Daten









Ihre Mitarbeiter






Wichtiger Hinweis, bitte lesen: Einwilligungserklärung zur Verwendung Ihrer Daten

Sie möchten dieses Seminar für Ihre Mitarbeiter exklusiv durchführen?













Lade Daten...
Simone Jändl
Bei inhaltlichen Fragen und Firmenangeboten
Simone Jändl
Tel.: +49 (0) 8679 7-5507
Martina Moser
Bei organisatorischen Fragen und Teilnehmeranmeldungen
Martina Moser
Tel.: +49 (0) 8679 7-4388
Alkaya Teslime
Bei organisatorischen Fragen und Teilnehmeranmeldungen
Teslime Alkaya
Tel.: +49 (0) 8679 7-4387