Befähigung zur Übernahme von grundlegenden Tätigkeiten im Lösch- und Hilfeleistungseinsatz in Truppmann/Truppführer-Funktion sowie die Befähigung zum Führen eines Trupps nach Auftrag innerhalb der Gruppe oder Staffel.

Neben- und hauptberufliche Werk- und Betriebsfeuerwehren sowie freiwillige Feuerwehren in Bayern.

  • Rechtsgrundlagen und Organisation

  • Brennen und Löschen

  • Fahrzeugkunde

  • Gerätekunde

  • Erste Hilfe

  • Verhalten im Einsatz und in der Öffentlichkeit

  • Verhalten bei Gefahr

  • Löscheinsatz

  • Sichern gegen Absturz

  • Einheiten im Hilfeleistungseinsatz

  • ABC-Gefahrstoffe

  • Fahrzeugtechnik

  • Funk Digital

Volljährigkeit sowie Mitglied einer nebenberuflichen Werk-, Betriebs-, oder freiwilligen Feuerwehr.

Gerne unterstützen wir bei der Suche nach einer geeigneten Übernachtungsmöglichkeit.

  • Unterrichtsräume mit Multimedia-Ausstattung
  • Ein ausgeklügeltes Blended-Learning-Konzept mit einer Kombination aus interaktiven Medien, e-learning und traditionellen Vermittlungsformen
  • Die elektronische Lernplattform „ebit“ mit Web-Foren zum ortsunabhängigen Austausch
  • Klar strukturierte Lehrgangsunterlagen, perfekt zum Lernen und Nachschlagen
  • Gezielte Prüfungsvorbereitung und Prüfungssimulationen
  • Gemeinsame Exkursionen
  • Hoch motivierte Dozenten, die erfolgreiche Praktiker und Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft sind
  • Eine hohe Erfolgsquote und Abschlüsse mit Auszeichnung (jährlich Kammerbeste)
  • Professionelle Betreuung, Beratung und Unterstützung vor Ort – vor, während und nach dem Lehrgang
  • Zahlung der Lehrgangsgebühren bequem in monatlichen Raten

 

Karriere nach Oben
Mit unseren Lehrgängen und Zweitausbildungen haben Sie die besten Vorraussetzungen. Unsere Praxis-Lehrgänge führen berufsbegleitend zu anerkannten Abschlüssen und eröffnen Ihnen neue berufliche Wege.
Lade Daten...
Carina Wild
Bei Fragen zu Lehrgängen oder Fördermöglichkeiten helfen wir Ihnen gerne weiter.
Carina Wild
Tel.: +49 (0) 8679 7-4795

Referenzen

Holger Siller

Chemikant (IHK), Real Alloy/Aleris, Schichtführer Magnesium

Die lockere Atmosphäre, die gute Kursplanung sowie die super Organisation haben mir bei meiner Zweitausbildung zum Chemikanten (2014-2016) an der Bildungsakademie Inn-Salzach besonders gefallen. Ich habe mich damals für die Zweitausbildung entschieden, damit ich flexibler am Arbeitsmarkt bin und einen sicheren Arbeitsplatz habe. Und weil mir das Lernen jetzt fast schon abgehen würde, mache ich seit Juni 2017 den Industriemeister Chemie an der Bildungsakademie Inn-Salzach. Vielleicht ergibt sich im Anschluss ein weiterer Sprung auf der Karriereleiter, mal sehen...